Biotierfutter.de
Biotierfutter.de
Warenkorb

Fütterungsempfehlungen

Die “richtige” Futtermenge bei Hunden und Katzen hängt von Alter, Temperament, Aktivität und Stoffwechsel ab und kann um bis zu 50 % vom Durchschnitt abweichen. Daher möchten wir keine allgemeingültigen Angaben über die ideale Futtermenge für ein Tier machen. Ein verantwortungsbewusster Tierbesitzer wird sowieso bei seinem Haustier auf das Gewicht achten. Als Faustregel gilt: Kann man beim Streicheln gerade noch die Rippen und Hüftknochen spüren, ist das Gewicht im Normalbereich.

Die meisten Katzen nehmen nur die Menge an Nahrung zu sich, die sie tatsächlich benötigen - allerdings reagieren sie manchmal eigenwillig auf eine Umstellung des Futters: hier empfiehlt sich, das neue Futter mit der gewohnten Nahrung zu vermischen und den Anteil des gewohnten Futters nach und nach zu reduzieren. Hunde sind von den BIOPUR-Produkten meist sofort sehr angetan, entsprechend schnell klappt es mit der Futterumstellung. Bei Hunden sollte man jedoch genauer als bei Katzen



 

Fressverhalten und Ernährungszustand beobachten und die Futtermenge bei Bedarf nach oben oder unten anpassen.

Generell gilt: Da die BIOPUR-Alleinfuttermittel keine Füllstoffe enthalten und eine hohe Energiedichte bieten, vermindert sich die benötigte Futtermenge im Allgemeinen. Durch die höhere Verdaulichkeit werden auch geringere Futtermengen besser verwertet, was sich in einer entsprechend reduzierten Stuhlmenge zeigt. Unserer Erfahrung nach sind diese Mengen meist richtig:


· ein 12 kg schwerer Hund benötigt ca. 1 Dose BIOPUR Hundefutter (400 g) täglich

· eine 4 kg schwere Katze braucht etwa 1 Dose BIOPUR Katzenfutter (200 g) täglich.


Hierbei handelt es sich um Durchschnittswerte, die mehr oder weniger stark abweichen können.

 

hier im Shop bestellen>>



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Biotierfutter.de 2008-2019, Weitergabe + Kopie von Seiteninformationen nur mit schriftlicher Genehmigung von Biotierfutter.de